Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit betrifft die so genannten computerimplementierten Erfindungen, kurzum: Software.

Hier stellt sich regelmäßig die Frage, ob ein Patentschutz für die von Ihnen entwickelte Software überhaupt möglich ist. Dies ist zumindest dann der Fall, wenn Ihre Software zur Lösung eines technischen Problems mit im Wesentlichen technischen Mitteln beiträgt.

Wir klären mit Ihnen, ob Ihre Software in diesem Sinne „technisch“ ist und wie sie gegebenenfalls am besten geschützt werden kann.

Auch wenn Sie keine eigenen Patente beantragen möchten, kann Ihre Entwicklung fremde Rechte verletzen. Immer häufiger ist auch für Finanzinvestoren und andere Partner die Aufklärung der Frage, ob Ihre neu entwickelte App mit Schutzrechten Dritter kollidiert, von hoher Bedeutung. Wir zeigen hier Wege auf, innerhalb Ihres Budgets auf diese Frage eine Antwort zu finden.